Expertinnen und Experten informieren über Augenerkrankungen, Diagnostik,
 Forschungsergebnisse und Themen der beruflichen und sozialen Teilhabe.

10:30 Uhr Theodor-Bäuerle-Saal (EG)

Klicksonar – Orientierung & Mobilität auf neuen Wegen

Jeanette Haas, Sonderpädagogin und Rehabilitationslehrerin;
Tanja Renz, Leiterin der Frühförderung,
Nikolauspflege Stuttgart

 

11:00 Uhr Robert-Bosch-Saal (1. OG)

Untersuchungen am Aalener Fahrsimulator - nützlich auch für Sehbehinderte?

Prof. Dr. med. Ulrich Schiefer, Leiter Kompetenzzentrum „Vision Research”, Hochschule Aalen und Oberarzt Department für Augenheilkunde, Universität Tübingen

11:30 Uhr Theodor-Bäuerle-Saal (EG)

Beruflich am Ball bleiben

Anna Hasieber, Leiterin der Ansprechstelle für Prävention und Reha, Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

 

 

12:00 Uhr Robert-Bosch-Saal (1. OG)

AMD und mehr

Dr. med. Christoph Kernstock, designierter Leiter der Sehbehindertenambulanz, Universitäts-Augenklinik Tübingen

 

 

12:30 Uhr Theodor-Bäuerle-Saal (EG)

Begleiten statt Weiterleiten - das Konzept der unabhängigen Teilhabeberatung

Marc-Oliver Klett, Teilhabeberater, EUTB beim Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e.V.

13:00 Uhr Robert-Bosch-Saal (1. OG)

Schlafstörungen bei blinden und sehbehinderten Menschen: Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Dr. Christina Lang, Fachärztin für Neurologie, Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm

13:30 Uhr Theodor-Bäuerle-Saal (EG)

Wie siehst du? Möglichkeiten der Sehüberprüfung bei Kindern und Jugendlichen

Gesina Wilfert, Leiterin Königin-Olga-Schule; Sabine Güldenberg, Orthoptistin, Nikolauspflege Heidenheim

 

14:00 Uhr Robert-Bosch-Saal (1. OG)

Licht, ein stiller Helfer

Anita Weber, Dipl.-Betriebswirtin und Gerontologin, Herbert Waldmann GmbH & Co. KG Villingen-Schwenningen

                   

 

14:30 Uhr Theodor-Bäuerle-Saal (EG)

Wir kommen zu Ihnen! Begleitung in Ausbildung und Beruf vor Ort

Alexander Sperrle, Personalleiter, Perlon GmbH Munderkingen; Muhammet Fatih Yolcu, Auszubildender zum Industriekaufmann; Josef Mahler, Casemanager, Nikolauspflege Stuttgart

15:00 Uhr R obert-Bosch-Saal (1. OG)

Visuelle Rehabilitation von Gesichtsfeldausfällen nach Schlaganfall, Tumor oder Hirnverletzung: Computertraining verbessert die Orientierung und Lebensqualität

Dr. Stephan Küster, Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungseinheit für visuelle Rehabilitation, Department für Augenheilkunde, Universität Tübingen

15:30 Uhr Theodor-Bäuerle-Saal (EG)

Privat und im Beruf – ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben trotz Sehbehinderung und Blindheit!

Arne Jöns, Verwaltungsangestellter und stellvertretender Vorsitzender, Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e.V.

 

 

16:00 Uhr Robert-Bosch-Saal (1. OG)

Katarakt und Glaukom – ein Update

Dr. med. Josep Callizo, Leitender Oberarzt, Charlottenklinik für Augenheilkunde Stuttgart